Wir trauern um unseren Kameraden Martin

Als örtliche Feuerwehr dürfen wir immer wieder unseren Freunden und Bekannten im Ort helfen.
Leider kommen wir trotz höchster Eile manchmal zu spät.
Dann müssen wir die Ereignisse annehmen, ohne helfen zu können.

Am Samstagmorgen ist unser Kamerad Martin bei einem Verkehrsunfall verunglückt.
Unser tiefstes Mitgefühl ist bei seiner Familie und seinen Freunden.
Wir werden ihn als guten und geschätzten Feuerwehrkameraden in Erinnerung behalten.

Martin, Ruhe in Frieden.